Hochzeiten, alternativ zur kirchlichen Zeremonie

Jochen Jülicher ist freier Theologe und Mitglied unserer Arbeitsgemeinschaft. In einem Interview mit ProntoPro erzählt er aus seiner Biografie und wie es für ihn ist, Brautleute bei freien Trauungen  zu begleiten.

Schon seit einigen Jahren haben sich die Hochzeitsfeiern von dem kirchlichen Hochzeitsritualen gelöst. Immer mehr Brautpaare entscheiden sich für eine freie Trauung. Jochen Jülicher gehörte zu den ersten, die als freie Theologen mit fundiertem Hintergrund freie Zeremonien begleitet. In einem Interview beantwortet er die Fragen, wie er zum Thema Religion steht, welche Informationen er zum Verfassen einer guten Rede benötigt, wie er die Qualität der Reden sicherstellt, was seine Kunden sind und wie sich die freie von der kirchlichen Traurede unterscheidet.

Das vollständige Interview finden Sie auf dem Blog von Prontopro.

 

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.