Das Leben ist ein Fest – Kinotipp

Jetzt in den Sommermonaten wird viel geheiratet. Mögen alle Brautpaare von gravierenden Pannen verschont bleiben. Im Kino können wir über all das Lachen. Das geht wunderbar mit dem Film „Das Leben ist ein Fest“.

Seit Jahrzehnten richtet Max luxuriöse Hochzeiten aus. Doch die jetztige Traumhochzeit in einem Landschloss vor den Toren von Paris hat es in sich. Kann einem Wedding Planner Schlimmeres passieren als ein verdorbenes Buffet, eine Hochzeitsgesellschaft, die im Stau steht, ein Fotograf, der sich daneben benimmt, eine Band, die kurzfristig absagt, und ein Team, das wegen Lebensmittelvergiftung ausfällt? Je mehr der Abend aus dem Ruder läuft, desto lieber würde Max seinen Job an den Nagel hängen…

Darsteller: Jean-Pierre Bacri, Gilles Lellouche, Eye Haïdara
Regie: Éric Toledano, Olivier Nakache / Frankreich 2017, 117 min.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.