• Foto von Meer, Strand, blauem Himmel und einer Palme

    7 Sätze über Gott – Schreibwerkstatt Teil II

    Auf der AGFT-Herbstkonferenz 2016 hat unser Kollege Oliver Bisanz eine Schreibwerkstatt angeleitet. Er gab uns zunächst die Arbeitsanweisung, 7 Sätze über „Gott“ zu schreiben. Im zweiten Schritt sollten wir das Wort „Gott“ mit „ich“ ersetzen – ein spannendes Schreib-Experiment. In einem dritten Schritt gab Oliver das Thema „Gott macht blau“ vor – und wir haben ganz unterschiedliche Assoziationen dazu aufgeschrieben. Die Ergebnisse sind bei uns Freien Theologinnen und Theologen naturgemäss sehr unterschiedlich ausgefallen.

    Weiterlesen
  • Foto von blauem Himmel mit einer Palme

    7 Sätze über Gott – Schreibwerkstatt Teil I

    Auf der AGFT-Herbstkonferenz 2016 hat unser Kollege Oliver Bisanz eine Schreibwerkstatt angeleitet. Er gab uns zunächst die Arbeitsanweisung, 7 Sätze über „Gott“ zu schreiben. Im zweiten Schritt sollten wir das Wort „Gott“ mit „ich“ ersetzen – ein spannendes Schreib-Experiment. In einem dritten Schritt gab Oliver das Thema „Gott macht blau“ vor – und wir haben ganz unterschiedliche Assoziationen dazu aufgeschrieben. Die Ergebnisse sind bei uns Freien Theologinnen und Theologen naturgemäss sehr unterschiedlich ausgefallen.

    Weiterlesen
  • Sapphos Sehnsuchtsworte

    Hinter dem Bräutigam schimmert turmalinblau das Meer. Ein erfrischender Windhauch geht um. In der Bucht davor liegen malerisch, als hätte sie eigens jemand arrangiert, einige Segelboote, die sich vergnügt in der leichten Dünung wiegen.

    Weiterlesen
  • Freie Theologin – ein sehr spezieller Beruf

    Immer wieder werde ich gefragt, was das eigentlich ist: Eine Freie Theologin. Meine Antwort lautet: Ich bin Diplom-Theologin und ich bin nirgends angestellt – daher bin ich „frei“.

    Weiterlesen
  • Andreas Wagner: Ich bin freier Theologe – mein Traumberuf

    Andreas Wagner begleitet Brautpaare in freien Zeremonien. Was reizt ihn an dieser Arbeit? Und wie ist das, wenn man regelmäßig den unterschiedlichsten Paaren hilft, den Bund fürs Leben zu schließen.

    Weiterlesen
  • Echte Wünsche unbedingt äußern – und konkret äußern

    In jeder Liebesbeziehung – spätestens beim Eheschluss – kann das Liebespaar sich ständig ehrlich und offen eingestehen: Was wünschen wir selber uns wirklich?

    Weiterlesen
  • Binationale Brautpaare

    Es ist erstaunlich, wie viele Paare heutzutage binational sind. Da ich mich auf englischsprachige Hochzeiten spezialisiert habe, kann es natürlich sein, dass bei mir besonders viele internationale Paare anfragen.

    Weiterlesen
  • Gudrun Ahlborn-Honemann: Ich bin freie Theologin – mein Traumberuf

    Gudrun Ahlborn – Honemann begleitet Brautpaare in freien Trauungszeremonien und bei Hochzeitsritualen. Was reizt sie an dieser Arbeit? Und wie ist das, wenn man regelmäßig den unterschiedlichsten Paaren hilft, den Bund fürs Leben zu schließen?

    Weiterlesen
  • Noch mehr trauen… – besondere Chancen einer Trauungszeremonie

    Eine Hochzeitsfeier ist die besondere Mitteilung und das Miteinander-Teilen einer besonderen Zustimmung zweier Menschen zueinander in der Gemeinschaft, von der sich die beiden einzeln und gemeinsam mit ihrem ganzen Leben und Zusammenleben getragen fühlen und von der sie weiterhin getragen sein wollen.

    Weiterlesen
  • Vogelzug auf der Hochzeitsmesse

    Es waren die letzten herrlich-spätsommerlichen Oktobertage bei sonnigen 17° C im  Rheintal. Dennoch bleibt meine Laune eher umwölkt: Ich habe einen kleinen Stand auf einer Hochzeitsmesse.

    Weiterlesen