Aus dem Blog

  • Markus Grünling – Ich bin freier Theologe – mein Traumberuf

    Markus Grünling begleitet Brautpaare in freien Zeremonien. Was reizt ihn an dieser Arbeit? Und wie ist das, wenn man regelmäßig den unterschiedlichsten Paaren hilft, den Bund fürs Leben zu schließen.

    Weiterlesen
  • Der Begriff Hochzeitsredner ist nicht geschützt

    Ohne Zweifel: Freie Trauungen sind in. Zum einen, weil immer mehr Menschen aus der Kirche austreten und dabei entdecken, dass Kirche und Glaube zwei Paar Schuhe sind; zum anderen weil eine freie (d.h. konfessionsfreie) Trauung viel mehr Möglichkeiten bietet. Inzwischen sind übrigens 80% der Trauungen, die ich übernehmen darf, ohne jeglichen explizit gläubigen Bezug.

    Weiterlesen
  • Peter Anhalt: Ich bin freier Theologe – mein Traumberuf

    Peter Anhalt begleitet Brautpaare in freien Zeremonien. Was reizt ihn an dieser Arbeit? Und wie ist das, wenn man regelmäßig den unterschiedlichsten Paaren hilft, den Bund fürs Leben zu schließen.

    Weiterlesen